Eintracht verzeichnet Spitzen-Neuzugang

Eintracht Wiesbaden startet in die kommende Tischtennissaison mit einer neuen Nummer eins. Sein Name: Dominik Henes.

Dominik Henes ist Eintrachts neue Nummer eins

……

Die Erste geht deutlich gestärkt in die kommende Bezirksklassensaison. Mit Dominik Henes rückt erstmals seit vielen Jahren ein Spieler mit einem TTR-Wert über 1700 ins Team. Das untermauert die Ambitionen der Mannschaft, in der kommenden Saison den Aufstieg anzupeilen. Zuletzt hatte die Erste den dritten Platz erreicht.

Mannschaftsführer Lorenz Hemicker zeigte sich über den Zugang hoch erfreut. „Mit Domink begrüßen wir einen Spieler in unseren Reihen, der noch über jede Menge Entwicklungspotential verfügt und die Stärken unseres Vereins kennt. Das sind beste Voraussetzungen, um in der kommenden Saison gemeinsam jede Menge Spaß zu haben.“

Henes hatte als Schüler seine ersten beiden Saisons bei der Eintracht bestritten, bevor er zum Lokalrivalen VfR Wiesbaden wechselte und dort lange Jahre spielte. 2015 wechselte er erneut, dieses Mal auf die andere Rheinseite zum TuS Framersheim, wo er zuletzt in der Bezirksoberliga spielte. Zur kommenden Saison trägt der 25 Jahre alte Student dann wieder das rote Trikot mit den schwarzen Buchstaben. Herzlich willkommen zurück!

Spieltage

Februar 2020

Freitag 21. Februar

20:30 – 23:30
TG 1890 Naurod II vs. TuS Et. Wiesbaden 1846 III

Freitag 28. Februar

18:30 – 21:30
TG 1890 Naurod vs. TuS Et. Wiesbaden 1846 II

März 2020

Donnerstag 5. März

19:30 – 22:30
TuS Dotzheim 1848 vs. TuS Et. Wiesbaden 1846 II
19:45 – 22:45
TuS Et. Wiesbaden 1846 V vs. TV 1877 Kostheim IV

Freitag 6. März

17:45 – 20:45
TuS 1883 Nordenstadt vs. TuS Et. Wiesbaden 1846
Design & Programmierung Lars-Erik Kimmel | Inhalte TuS Eintracht Wiesbaden J.P. | Powered by
Besuche uns auf [ Facebook | Twitter ]