Das ging schnell. Schon ab kommenden Dienstag erwartet die Jugendlichen der Abteilung ein neues Leistungstraining und damit zeitgleich ein neuer Trainer – wenn auch kein neues Gesicht. Denn Thao Tran ist alles andere als eine Unbekannte.

Noch in der vergangenen Saison trug Thao das rote Eintrachttrikot, in dem sie auch ihren bis dato größten Erfolg – eine Platzierung bei den Deutschen Meisterschaften  – errang. Zu Beginn der Saison 2011/2012 wechselte die 18-jährige zur Damen-Verbandsligamannschaft von TTC Biebrich.

Nun kehrt Thao als Nachwuchstrainerin zur Eintracht zurück. Zusammen mit Luca wird sie künftig das Dienstagstraining der Schüler bestreiten, das damit zugleich zum Leistungstraining ausgebaut wird. Stärker als bisher sollen die Schüler dienstags nun individuell in verschiedenen Bereichen wie Taktik, Beinarbeit, Schlagtechnik und Kondition geschult werden.

„Unser Ziel ist es die Jugendarbeit langfristig und nachhaltig zu stärken“,  sagt Abteilungsleiter Norbert Schwenk. Das Leistungstraining füge sich in diese Anstrengungen gut ein. „Mit Thao haben wir eine sehr talentierte Spielerin als Nachwuchstrainerin gewinnen können, die zugleich auch noch nah an den Jugendlichen dran ist. Die Entscheidung für sie ist für uns eine Vernunft- und eine Herzensangelegenheit gleichermaßen.“

Thao (Foto: auf den Deutschen Meisterschaften 2011) verstärkt das Trainerteam der Eintracht

Kategorien: