Mit zwei souveränen Auftritten gewannn die A- und B-Schüler der Eintracht ihre Viertelfinalpartien beim Tischtennis-Kreispokal. Am Mittwoch besiegten die A-Schüler Anton Fischer, Jan Schlüter und Julian Hinsken Nordenstadt II auswärts mit 4:0. Bereits am Dienstag hatten die B-Schüler Noah Said, Giancarlo Targa und Tilmann Nehm das Team von Rot-Weiß Biebrich mit 4:0 zu Hause abgefertigt.

EIntrachts A-Schüler müssen nun am 29. Oktober zum Sieger der Begegnung FT Schierstein/RW Biebrich II. Die B-Schüler treten zwei Tage später beim TV Kostheim an.

Kategorien: