In weniger als 48 Stunden ist es soweit. Am Samstag und Sonntag machen die Nachwuchsspieler Wiesbadens bei der Kreiszwischen- und endrangliste in der Turnhalle der Oranienschule die besten unter sich aus, die stärksten lösen die Tickets für die Bezirksebene.

Für die Tischtennisabteilung des TuS Eintracht Wiesbaden ist der Wettbewerb ein echtes Comeback. Das letzte Turnier liegt Jahre zurück. Nach dem Neustart der Jugendarbeit vor knapp drei Jahren sieht sich die Abteilung nun so weit, die Landschaft der Austragungsorte im Kreis Wiesbaden wieder etwas bunter zu gestalten.

Erwachsene Spieler, Eltern und Schüler werden ihr bestes geben, um den Gästen einen guten Aufenthalt zu ermöglichen. Die Eintracht freut sich auf alle Spieler, Begleiter und Zuschauer und wünscht ein spannendes Turnier!

Eintrachtspieler Alexander Przybylski geht bei der Kreiszwischenrangliste in der männlichen Jugend an den Start

Eintrachtspieler Alexander Przybylski geht bei der Kreiszwischenrangliste in der männlichen Jugend an den Start

Kategorien: