Zwei reisten an, einer kam weiter. B-Schüler Liam Gehrsitz wird die Eintracht bei der Bezirkszwischenrangliste Ende Juni vertreten. Jugendspieler Furkan Dogan verpasste die nächste Runde knapp.

Liam Gehrsitz (aufgenommen im März) hat sich für die Bezirkszwischenrangliste qualifiziert

Liam Gehrsitz (aufgenommen im März) hat sich für die Bezirkszwischenrangliste qualifiziert

.

Die Vorranglistenspiele des Bezirk-West-Nachwuchses 2015 in Braunfels sind für Liam Gehrsitz nur eine Zwischenstation gewesen. Dem B-Schüler gelang es am vergangenen Wochenende, sich klar gegen die Konkurrenz durchzusetzen und das Ticket für die zweite Phase – die Bezirkszwischenrangliste – zu lösen.

Aus den fünf Partien, die er zu absolvieren hatte, ging Liam mit einer 4:1-Bilanz heraus. Lediglich gegen Joshua Malte Klute vom TV Wallau musste sich Liam mit 9:11, 9:11 und 9:11 geschlagen geben. Am Ende stand für ihn der zweite Platz in seiner Gruppe.

Für Eintrachts Jugendspieler Furkan Dogan, der sich neben Liam bei der Kreisendrangliste vor heimischen Publikum im März qualifiziert hatte, standen am Ende drei Siege, zwei Niederlagen, der vierte Platz in seiner Gruppe und damit das knappe Aus aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses. Eintrachttrainer Samet Kale fand dennoch lobende Worte für seinen Schützlings. Er sei „zufrieden mit der Leistung“ so Samet am Samstagabend. Das Teilnehmerfeld sei enorm stark gewesen.

Die Eintracht drückt nun Liam die Daumen, für den es Ende Juni weitergeht. Bei der Bezirkszwischenrangliste –  dem Vernehmen nach wieder in Braunfels.

Kategorien: