Wir trauern um Hans Ziemer

Am 15. Mai 2017 ist unser Tischtenniskamerad Hans Ziemer gestorben. Damit ist eines unserer langjährigen Abteilungsmitglieder von uns gegangen. Hans wurde am 13. August 1934 in Idar-Oberstein geboren. Nach seinem Umzug nach Wiesbaden und einem kurzen Gastspiel bei der Germania, trat Hans am 22. August 1959 der Eintracht bei.

Von Anfang an in der Tischtennisabteilung aktiv, spielte Hans zeitweise in der 1. Herrenmannschaft und über viele Jahrzehnte auf Kreis- und Bezirksniveau. Von den regelmäßigen Einsätzen hielt ihn auch seine große Leidenschaft nicht ab. Als glühender Anhänger von Mainz 05 fieberte Hans den Fußballspielen am Bruchweg entgegen und erlebte als Dauerkartenbesitzer auch den Weg in die Bundesliga hautnah mit.

Ende des vergangenen Jahrzehnts zog sich Hans angesichts einer Erkrankung zunehmend aus dem Training zurück. Der Eintracht blieb er verbunden. Dietmar Ritter, der mit Hans bei der Eintracht Ende der 50er Jahre mit dem Tischtennisspielen begann und mit dem ihn eine intensive Freundschaft verband, wird Hans als Mensch in Erinnerung bleiben, der „zu jedem Spaß aufgelegt“ war.

Die Tischtennisabteilung trauert und wird Hans ein ehrendes Andenken bewahren.

Spieltage

November 2020

Mittwoch 25. November

20:30 – 23:30
TV 1890 Breckenheim vs. TuS Et. Wiesbaden 1846 III

Donnerstag 26. November

19:45 – 22:45
TuS Et. Wiesbaden 1846 V vs. SV Blau-Gelb Wiesbaden II

Freitag 27. November

17:40 – 20:40
TuS 1883 Nordenstadt vs. TuS Et. Wiesbaden 1846
20:00 – 23:00
SV Blau-Gelb Wiesbaden vs. TuS Et. Wiesbaden 1846 IV
20:00 – 23:00
TG 1899 Oberjosbach II vs. TuS Et. Wiesbaden 1846
Design & Programmierung Lars-Erik Kimmel | Inhalte TuS Eintracht Wiesbaden J.P. | Powered by
Besuche uns auf [ Facebook | Twitter ]