Übergangsweise Änderung der Trainingszeiten

Das Training findet bis zum Ende der Sommerferien in Absprache mit den Mannschaftsführern und Jugendtrainern in der Berghofhalle statt. Interessenten wenden sich an Norbert Schwenk (Leistungssport, Erwachsene), Furkan Dogan (Kinder und Jugendliche) und Robert Pohlchristoph (Hobbysport).

Tripel-Aufstieg

Frohe Kunde inmitten der Zwangspause: In der kommenden Saison werden drei Teams statt nur einer Mannschaft der Herren eine Klasse höher starten dürfen. Die Entscheidung über zwei der drei Aufstiege fiel am grünen Tisch. Die dritte Mannschaft steigt demnach in die Kreisliga auf. In der abgebrochenen Saison hatte das Team um Kapitän Alexander Bach zuletzt den dritten Platz in der 1. Kreisklasse belegt, nur einen Platz hinter einem Aufstiegsplatz. Allerdings musste die Dritte auch mit einem Spiel Weiterlesen…

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Alle Vereinsmitglieder sind herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Mittwoch, 01. Juli 2020 um 19:30 Uhr im Eintrachthaus / Berghofhalle, Hellmundstraße 25, 65183 Wiesbaden eingeladen. In Hinblick auf die aktuelle Situation bitten wir auf die Hygiene/Abstandsregelungenzu achten. Der Zugang erfolgt nur über den Sportlereingang, Ausgang nur über dasFoyer. Bitte keine Straßenschuhe tragen, da am nächsten Tag Sport in saubererHalle stattfinden soll.

Verbindliche Vorgaben für uns alle (Update 10.06.)

Die Corona-Pandemie lässt nach, ist aber noch nicht gebannt. Damit wir alle wieder Sport treiben können gibt es eine Reihe von Regeln zu beachten, deren Befolgung für uns alle verbindlich sind. Wir haben die Vorgaben des Landessportbunds, der Stadt Wiesbaden und der für unsere Sportarten zuständigen Verbände in einer für unseren gesamten Verein geltenden Richtlinie zusammengeführt. Die jüngste Novellierung bringt ein paar Erleichterungen mit sich. Zum Download geht es hier. Bei Fragen könnt Ihr Euch Weiterlesen…

Aufstieg der Vierten Herren

Nachdem der Spielbetrieb aufgrund des Coronavirus vorübergehend eingestellt wurde, hat heute der hessische Tischtennis-Verband darüber entschieden, die Saison endgültig zu beenden. Der vierten Mannschaft ist es trotz des frühen Saisonschlusses gelungen, sich auf den ersten Platz der Liga hochzukämpfen. Mit 7 Punkten Vorsprung vor dem zweitplatzierten Dotzheim, 13 Siegen und nur einer Niederlage , steigt die Vierte nächste Saison in die erste Kreisklasse auf.