Was für ein Samstag! Erst luchsten die A-Schüler dem VfR Wiesbaden mit einem 6:4-Erfolg die Tabellenführung der Bezirksoberliga ab. Dann machten sich die Jungs, zusammen mit ihren Trainern, Betreuern und Familien zum Feiern auf. Unter weiß-blauem Himmel fuhren Schüler, Trainer, Betreuer und Familien  zum „Oktoberfest“ des Hauptvereins, auf der Tennisanlage Freudenberg. Dort konnten die Besucher ihr Können beim Maßkrugstemmen und Baumstammsägen unter Beweis stellen. Dass sie auch mit größeren Schlägern und Bällen umgehen können zeigten die Tischtennisspieler auf den Tennisplätzen. Für das leibliche Wohl mit bayrischen Schmankerl war bestens gesorgt.

Alexander und Tillman beim Baumstammsägen. Trainer Thao und Benny schauen zu.

Kategorien: