Die Saison hat noch nicht begonnen, da muss die Eintracht den ersten Ausfall hinnehmen. 

Er wird der Ersten fehlen: Joachim Hüwel kann dem Team in den kommenden Spielen nicht helfen (Archivbild)

Er wird der Ersten fehlen: Joachim Hüwel kann dem Team in den kommenden Spielen nicht helfen (Archivbild)

.

Joachim Hüwel fällt für längere Zeit aus. Das erfuhr die Eintracht diese Woche vom langjährigen Vereinsmitglied, das in der vergangenen Saison mit der zweiten Mannschaft in die Bezirksklasse aufgestiegen war und ab kommender Woche die erste Mannschaft ergänzen sollte. 

In den vergangenen zehn Jahren hatte Hüwel für die Eintracht von der Kreisliga bis zur Bezirksoberliga in sämtlichen Klassen Spiele bestritten. Mannschaftskameraden schätzen neben seiner Routine und Willenskraft seine Rolle als Motivator, der sein Team immer wieder antreibt.

„Keine Frage, er wird uns sehr fehlen“, sagte Mannschaftskapitän Lorenz Hemicker in Reaktion auf die Nachricht, die ihn am Dienstag erreichte. „Ich wünsche ihm sehr, dass sich die Beeinträchtigung beheben lässt, mit der er sich konfrontiert sieht.“

Kategorien: